Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Delamain | Pléiade Malaville / La Rambaudie

Delamain | Pléiade Malaville / La Rambaudie

Normaler Preis €205,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €205,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Alter des Cognacs: Hors d'Age

Kontrollierte Ursprungsbezeichnung: Grande Champagne

Flaschengröße: 700 ml

Alkoholgehalt: 45 %

Auge: Glitzernder Bernstein.

Nase: Vanillenoten überlagert mit einem Fruchtsalat aus reifen Kirschen, Muskatellertrauben, Quitten und Feigen, verstärkt durch warme Gewürze und geschmeidiges Leder für außergewöhnliche Reife.

Geschmack: Frisch gemahlener Pfeffer und ein Hauch von Eiche signalisieren das Alter dieses Cognacs und führen zu einem komplexen Abgang aus süßen Früchten und Rancio.

Er stammt aus den Reben von Bellevigne im Dorf Malaville im Herzen der Grande Champagne und ist ein außergewöhnliches Beispiel für Premier Cru Cognac. Die 20 Hektar Bellevigne werden direkt von Delamain verwaltet und jeder Aspekt des Anbau- und Destillationsprozesses wird intern kontrolliert. Der Delamain Malaville Cask No. 709-01 Révélation Collection Cognac wurde in einem besonders kleinen Kupferdestillierapparat hergestellt, der einen viel langsameren Fluss des Destillats ermöglichte. Durch diesen Ansatz ist ein herrlich aromatischer Branntwein entstanden, reich an Trauben- und Fruchtnoten, untermalt von Gewürzen und einem unverwechselbaren Hauch von Rancio.

Nach der Destillation wurde dieser Cognac in einem 350-Liter-Eichenfass aus französischer Eiche aus dem Tronçais-Wald gereift. Die abgelagerte alte Eiche ermöglicht ein sanfteres Zusammenspiel von Alkohol und Holz und bringt so den Charakter des Terroirs zur Geltung. Das für diese Veröffentlichung verwendete Fass wurde in einem der kleinsten Keller von Delamain gelagert, der einst zum Prieuré-Haus gehörte. Dieser Raum bietet die perfekten Bedingungen für die Reifung von Cognac: Zwei schmale Kirchenfenster sind nach Süden ausgerichtet und lassen in langen Sommern dünne Sonnenstrahlen durch. Die dicken Kalksteinmauern bieten im Winter Schutz und sorgen für stabile Luftfeuchtigkeit und Temperatur.

Delamains unübertroffene Leidenschaft für die Herstellung von Vintage-Cognacs wird seit 1759, als James Delamain Irland verließ, um sich als Cognac-Händler in Jarnac niederzulassen, von Generation zu Generation weitergegeben. Sein Enkel Henri gründete Maison Delamain im Jahr 1824. Heute leitet die 9. Generation der Familie Delamain das Unternehmen noch immer – mit insgesamt fünfzehn Mitarbeitern. Sie sind für ihre Einhaltung extrem alter Produktionsmethoden bekannt und außerdem der einzige Cognac-Hersteller, der ausschließlich gealterte XO- oder ältere Cognacs vermarktet. Obwohl Maison Delamain stolz auf seinen AOC Grande Champagne ist, ist es lieber, nicht an einen bestimmten Erzeuger oder Kaufvertrag gebunden zu sein, sondern jedes Jahr individuell die besten verfügbaren Weine auszuwählen.

Das Design der Flasche für diese Veröffentlichung ist elegant und verfügt über ein leicht gebogenes Profil, einen tiefen Boden, ein goldenes Delamain-Logo und einen schlanken Hals, der mit tiefblauer Folie bedeckt ist. Das Etikett enthält detaillierte Informationen zur Flasche, einschließlich einer individuellen Flaschennummer. Eine atemberaubende tiefblaue Präsentationsbox mit goldenen Buchstaben rundet das Set ab.

Dieser mit außergewöhnlicher Sorgfalt hergestellte gereifte Cognac verdient Ihre volle Aufmerksamkeit. Servieren Sie ihn pur in Tulpengläsern bei Zimmertemperatur und lassen Sie ihn 30 Sekunden ruhen, bevor Sie den ersten Schluck trinken. Er eignet sich perfekt als Digestif oder als Begleitung zu reichhaltigen Desserts.

Vollständige Details anzeigen